Sankt Emmeramsmühle – 08. Mai 2012

Gemütlich, idyllisch und exklusiv –Traumbiergarten in Sankt Emmeram

Die Sankt Emmeramsmühle, wunderbar an der Isar gelegen, ist eine stilechte und gepflegte Gaststätte im bayrischen Traditionsstil mit einem traumhaft schönen Biergarten. Die Küche ist bayrisch mit kulinarischen Ausflügen nach Südtirol und in die Toskana.

Auf dem – gebührenpflichtigen und viel zu kleinen – Parkplatz stehen Autos ab gehobener Mittelklasse, entsprechend ist das Publikum. Die Emmeramsmühle ist bei vielen Promis sehr beliebt. Aber man trifft auch Familien mit Kindern, Geschäftsleute beim Businesslunch oder Radler, die ihre Tour entlang der Isar gerne mit einer Rast im Biergarten verknüpfen.

Die Speisekarte erzeugt einen Wow-Effekt: Sie betitelt Suppen mit Terrinenkonzert, Salate mit Gartenzauber, Fischgerichte mit Wasserklänge, Brotzeiten mit Himmelspforte, Wildgerichte mit Abenddämmerung. Das macht Appetit.

Saltimbocca vom Seeteufelfilet in Salbei und Parmaschinken gebraten auf Spinatsalat in Zitronendressing mit gerösteten Mandeln, Artischocken und getrockneten Tomaten Die modern interpretierte Regionalküche begeisterte uns. Das Saltimbocca vom Seeteufelfilet in Salbei und Parmaschinken gebraten auf Spinatsalat in Zitronendressing mit gerösteten Mandeln, Artischocken und getrockneten Tomaten (15,90 Euro) war eine interessante und gelungene Zusammenstellung, ebenso das Zanderfilet in Parmaschinken und Salbei gebraten auf Feld- und Rucolasalat in Limonendressing mit gerösteten Cashewnüssen und getrockneten Tomaten (15,90 Euro). Für eine kulinarische Überraschung sorgten die hausgemachten Bärlauchspätzle in Berchtesgadener Almkäsesauce mit Röstzwiebeln, brauner Bröselbutter und kleinem Frühlingssalat in Kräuterdressing (14,90 Euro) – absolut empfehlenswert! Das knusprig gebratene Schweineschäuferl auf kräftiger Dunkelbiersauce mit gerösteten Breznknödeln und gemischtem Marktsalat (15,90 Euro) war ebenfalls top und sehr reichlich.

Knusprig gebratene Schweineschäuferl auf kräftiger Dunkelbiersauce mit gerösteten Breznknödeln

Auch der Service stimmte: die Bedienungen in Tracht zeigten sich durchwegs freundlich und aufmerksam.

Die Emmeramsmühle mit ihrer außergewöhnlichen Karte und der Top-Lage im nördlichen Teil des Englischen Gartens ist ein wunderbares bayerisches Lokal mit einem der schönsten Biergärten Münchens. Das Essen ist spitze, der Service gut, die Preise gerade noch akzeptabel. Einziges Manko: die Parkplatzsituation. Also besser mit dem Radl kommen!

Sankt Emmeramsmühle, St. Emmeram 41, 81925 München, Telefon: 953971

Rechnung Sankt Emmeramsmühle

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Oberföhring abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s