Alter Kernhof – 24. August 2012

Einfach und familiär – Uriger Italiener in historischen Gemäuern

Der Alte Kernhof ist der letzte noch erhaltene Hof des historischen Weilers Denning. Er trug früher den Namen „beim Kögl“ und war auch unter „Keglhof“ bekannt. Der Kernhof wird seit über 30 Jahren von Antonio Bartone geführt.

Die Speisekarte ist italienisch, das Lokal wirkt mit den holzgetäfelten Essecken jedoch eher urig-bayerisch. Im Sommer lädt ein schöner Biergarten mit Zelt zum Draußensitzen ein, etwas abschreckend wirken allerdings die weißen Plastikstühle sowie die Wachstischdecken.

Spaghetti arrabiataAus der umfangreichen Speisekarten wählten wir Spaghetti arrabiata (6 Euro) und Rigatoni al Curry (9,30 Euro). Beide Gerichte waren gut, aber nicht außergewöhnlich. Das Dressing des gemischten Salats (4,80 Euro) traf dagegen nicht unseren Geschmack.

Der Service war in Ordnung, das Essen kam sehr schnell. Die Bedienung erschien zwischendurch allerdings etwas lustlos.

Fazit: Der urige Italiener besticht mit seinem ganz eigenen familiären Flair. Die Preise sind moderat. Trotzdem könnte manches liebevoller gestaltet und durchdacht sein, eine gründliche Renovierung würde dem Alten Kernhof sicher gut tun.

Interessant sind die täglich wechselnden Mittagsmenüs sowie das Take-Away-Angebot: Alle Pizzen und Nudeln zum Mitnehmen mit kleinem Salat für 6,50 Euro.

Rigatoni al Curry

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Alter Kernhof, Denninger Straße 233, 81927 München, Telefon 936133

Rechnung Alter Kernhof

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Denning abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s